Kreispokal 2018

Der diesjährige Kreispokal wurde am Mittwoch, 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit), in der Westtorhalle Sendenhorst ausgespielt. Es gab nur Meldungen für die Damenkonkurrenz (ursprünglich neun, am Wettkampftag traten dann nur sechs Mannschaften an). 

Vorrunde

Gruppe 1:

TV Jahn Oelde (BeL) - SG Sendenhorst II (BK) 1:1 (25:15, 21:25)
SG Sendenhorst II - SG Sendenhorst III (KL) 2:0 (25:5, 25:8)
SG Sendenhorst III - TV Jahn Oelde 0:2 (13:25, 17:25)

Gruppe 2:

DjK RW Alverskirchen (BK) - Warendorfer SU (BK) 0:2 (23:25, 25:27)
Warendorfer SU - SG Sendenhorst I (BeL) 0:2 (15:25, 10:25)
SG Sendenhorst I - DjK RW Alverskirchen 2:0 (25:11, 25:19)


Halbfinale

SG Sendenhorst II - Warendorfer SU 2:0 (27:25, 25:13)
SG Sendenhorst I - TV Jahn Oelde 2:0 (25:21, 25:12)


Spiel um Platz 5

DjK RW Alverskirchen - SG Sendenhorst III 2:0 (25:15, 25:6)

Spiel um Platz 3

TV Jahn Oelde - Warendorfer SU 2:0 (25:20, 25:22)

Finale

SG Sendenhorst I - SG Sendenhorst II 2:0 (25:20, 25:22)



Herzlichen Glückwunsch an den neuen Kreispokalsieger SG Sendenhorst I!

Der SG Sendenhorst einen herzlichen Dank für die Ausrichtung!

Kreispokal-Chronik

Die Ergebnisse der vergangenen Jahre findet ihr hier.